Geschichte

VZW-GOLD WING MOTOR CLUB BELGIUM-ASBL

Ein Motorclub von GoldWing-Fahrern und ihren Fahrgästen, ein Club mit dem Ziel, den Motortourismus zu fördern, ein Club für die echten Tourenreiter mit einem Durchschnittsalter von 50 Jahren.

Aber was ist nun da, an dem GoldWing?

Im Umfeld der Motorradfahrer nicht mehr unbekannt, aber auch der Außenseiter weiß, wie man einen Goldflügel unterscheidet und schätzt. Es handelt sich um einen Typenmotor der Marke HONDA, der vor allem auf Tausende von problemlosen Kilometern ausgelegt ist. Ein 1000, 1100, 1200, 1500 oder 1800 ccm großer Motor auf zwei Rädern, die letzten beiden davon ein Sechszylinder. Mit dem Komfort eines Rolls-aber auf zwei Räten-können Sie jeden gefahrenen Kilometer genießen. Eine Radio-Kassette, CD oder MP3-Player liefert den nötigen Ton Ihrer Lieblingsmusik, während der Noiseless Engine seine Geschwindigkeit behält. Eine verstellbare pneumatische Aufhängung sorgt für die optimale Unterstützung und ein dreiteiliger Kofferkoffer hält alle Gepäckknochen trocken.

Club

Der Gold Wing Motor Club Belgien wurde 1979 in Form einer gemeinnützigen Organisation von einigen begeisterten Tourenfahrern gegründet. Höchstwahrscheinlich sind wir der größte freie Motorklub in Belgien. Und darauf können wir ganz stolz sein.

Die Mitglieder kommen sowohl aus dem wallonischen als auch aus dem flämischen Teil des Landes. Deshalb haben wir uns für einen englischen Club-Namen entschieden.

Der Gold Wing Motor Club Belgien ist Mitglied der Gold Wing European Federation (GWEF), die 26 Länderclubs außerhalb unseres Landes hat.

Der Vereinskalender zählt jedes Jahr nicht weniger als 40 Aktivitäten im Außenbereich und im Innenraum. Ausreißer ist der internationale GoldWing. Dieses Top-Event des Gold Wing Motor Club Belgien findet jedes Jahr statt und ist das Werk eines Teams aus hundert Mitarbeitern, das alle Mitglieder der G.W.M.C.B. als Opener der europäischen GoldWing-Saison bekannt sind. An dieser Veranstaltung nehmen immer rund 500 GoldWing-Motoren teil, die aus 26 europäischen Ländern kommen. Die höchste Teilnehmerzahl an unserem belgischen internationalen Hit war 1.350 GoldWings, eine der höchsten Teilnehmerzahlen im internationalen Raum! Diese wird an verschiedenen Orten in unserem Land organisiert, so dass die Teilnehmer immer eine andere Region erkunden können.

Bionarmonatlich erscheint ein zweisprachiges Clubmagazin „Gold Wing Magazine“. Dieses Informationsblatt ist das Sprachrohr der Mitglieder, selbstverständlich liegt das Gold Wing Magazine jedem Mitglied am Herzen.

Der Präsident,

Mark Vanderborght